Sicheres Passwort erstellen – Linux

Um ein sicheres Passwort zu erstellen, braucht es nicht viel.

Einfach im Terminal eingeben:

date | sha256sum | cut -c 1-16

(die Pipe-Zeichen … senkrechte Striche … ergeben sich aus “alt gr”-Taste und der Taste neben dem “Y” .. die mit den Pfeilen)

Dies generiert aus dem aktuellen Datum einen SHA256-Hashwert, der wiederum nach 16 Zeichen “abgeschnitten” wird. Hier könnt ihr natürlich auch längere oder kürzere (also kleinere oder grössere) Werte eingeben (Ein blöder Satz, ihr wisst was ich meine?) 😉

Viel Spass beim ausprobieren

Über den Autor

Tom
-- PKI- und Verschlüsselungsexperte -- WLAN- und LAN-Spezialist -- IT- und Film-Nerd --

   

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*