Citrix-Receiver in Manjaro-Linux installieren

In letzter Zeit habe ich mehr und mehr Manjaro-Linux zu schätzen gelernt, da es sehr stabil läuft und individuell anpassbar ist.

Heute möchte ich schnell zeigen, wie man den Citrix-Receiver in Manjaro installiert. Ja, das geht tatsächlich sehr schnell 😉

Zunächst einmal erstellen wir einen Ordner im Home-Verzeichnis:

mkdir citrix

Danach mit cd in dieses Verzeichnis wechseln. Jetzt von folgender Stelle die notwendigen Dateien herunterladen:

git clone https://aur.archlinux.org/icaclient.git

Das geht recht fix. Jetzt in das entstandene Verzeichnis icaclient wechseln mit cd.

Hier sind nun verschiedene Verzeichnisse zu finden, aber die sollen uns gar nicht interessieren. Ihr müsst nur in diesem Ordner sein (icaclient). Jetzt wird folgender Befehl aufgerufen (Wichtig: ohne sudo oder Root-Rechte):

makepkg -si

Mit diesem Befehl startet der Installationsprozess. Eventuell werden noch ein paar Pakete benötigt, dazu mit Y bestätigen.

Nach Abschluss sollte ein roter Text mit gelbem Teil zu sehen sein. Dies muss jetzt noch erledigt werden und das wars auch schon.

Im Firefox jetzt die entsprechende Seite aufrufen und das ICA-File mit dem Citrix Receiver (wird per Standard vom Firefox angeboten) öffnen.

Viel Spass beim Ausprobieren.

   

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*