elementary os – gedrehtes Display beim Start

Nachdem ich derzeit auf elementary os auf meinem Laptop umgestiegen bin, hatte ich immer das Problem, dass das Display auf dem Kopf stand nach dem Start.

Im Prinzip kein grosses Problem, da die Eingabe auch auf dem Kopf funktioniert, aber es nervt doch mit der Zeit. Daher meine Lösung wie folgt.

Im Ordner

/lib/systemd/system

die Datei

iio-sensor-proxy.service

mit dem Befehl umbenennen (eine Zeile)

sudo mv /lib/systemd/system/iio-sensor-proxy.service /lib/systemd/system/iio-sensor-proxy.service.backup

Danach neu starten und das wars, das Display ist jetzt normal positioniert.

Viel Spass beim Ausprobieren

Über den Autor

Tom
-- PKI- und Verschlüsselungsexperte -- WLAN- und LAN-Spezialist -- IT- und Film-Nerd --

   

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*